Wir über uns

Das Finanzamt Kyritz

Finanzamt Kyritz Außenansicht

Am 24. November 2008 wurden die Finanzämter Kyritz und Pritzwalk fusioniert. Dabei wurde der Standort Pritzwalk geschlossen. Damit ist das Finanzamt Kyritz für die Festsetzung und Erhebung der Steuern in den Landkreisen Ostprignitz-Ruppin und Prignitz mit ihren insgesamt rund 185.000 Einwohnern zuständig.

Bitte beachten Sie: Bestimmte Zuständigkeiten sind abgegeben, d. h. diese steuerlichen Aufgaben werden durch andere Finanzämter wahrgenommen (z. B. Steuerfahndung, Sonderbetriebsprüfung). Eine genaue Übersicht der Zuständigkeiten, die in den vierzehn Sachgebieten des Finanzamtes wahrgenommen werden, finden Sie unter dem Menüpunkt Zuständigkeiten.

Im Finanzamt Kyritz sind derzeit 220 Bedienstete und Auszubildende beschäftigt.

Im Jahr 2012 betrug das Steueraufkommen im Finanzamtsbezirk Kyritz (Landkreise Ostprignitz-Ruppin und Prignitz) rund 412 Mio€.

Letzte Aktualisierung: 27.03.2017